100% Ich: traurig, lebendig, glücklich uvm.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 100ich.jpg

Flow Birthing war mein First Step um mich als Frau ganz neu zu sehen…

🌺 Flow Birthing 🌺 

So viel MEHR als eine Möglichkeit für eine selbstbestimmte Geburt. Meine Gedanken dazu, die ich gerne mit euch teilen möchte. <3 

🌺FlowBirthing will den Frauen Wegweiser sein auf dem individuellen Weg ihrer Geburtsreise und sie ermutigen, sich mit offenem Herzen und voller Selbstvertrauen auf das Abenteuer Geburt und ihr ureigenes Erleben einzulassen. Es ist ein Anknüpfen an vergessene Zeiten, in denen Frauen Geburt als kraftvoll und in ihrem Selbstwert stärkend erfahren haben. Ein versunkener Schatz, den es für moderne Frauen wiederzuentdecken gilt. Jede junge Frau soll in Zukunft aufwachsen können im Wissen um die erhöhende und kraftvolle Erfahrung der Geburt und stolz auf ihre weibliche Gabe sein.🌺

Für mich ist FlowBirthing noch so viel MEHR und auch, was sich seit dem Alles ent-wickelt hat.

Ich spüre mich und bin verbunden mit der weiblichen Kraft, die in JEDER Frau immer da ist! 

Was heißt es, wenn ich sage: Ich spüre mich?

Zurückblickend auf den „Aufklärungsunterricht“ in der Schule, kommt es mir heute vor, dass in den Schulen folgendes vermittelt wird:

*Ironiean*

“ Das ist der weibliche Körper, der hat einen Zyklus der immer gleich abläuft und fertig ist die Maschine. Ab und an kann es mal zwicken, Bluten und es gibt Pickel. Aber die Pille kann da helfen. “ Das war’s.

*Ironieaus*

Das war es? NEIN!

In einem weiblichen Körper passiert viel mehr.

Betrachtet man Körper, Geist und Seele ergibt sich ein ganz anderes Bild

( wenn nicht sogar ein anderes Weltbild, wenn man es langfristig betrachtet😉).

Der monatliche Zyklus ist ganz individuell und so dürfen wir Mädchen und Frauen ihn auch durchleben. Nehmen wir unseren Körper wahr, nehmen wir die Gefühle wahr, dann spüren wir, dass wir zur Ruhe kommen und dann wieder aktiv werden.

Ich lebe alle meine Gefühle, ich nehme sie an, sie dürfen da sein!

Wer traurig ist, darf traurig sein! 

Wer wütend ist, darf wütend sein!

DAS WICHTIGSTE DARAN IST; NIEMAND DARF DABEI PHYSISCH ODER PSYCHISCH VERLETZT WERDEN!

AUCH NICHT DU SELBST!

Wer glücklich ist, darf glücklich sein!

Gefühle sind dafür da, um uns wieder auszubalancieren, damit wir in unsere Mitte kommen. 

Stell Dir einmal vor, wenn Du Gefühle neutral betrachtest und sie als Wegweiser nutzt, um Deine Mitte, Dein Sein zu erreichen. Super, oder?

Generationen lang sind wir in Systeme und Muster gedrängt worden. 

Aber wem nützen diese eingebrannten Glaubenssätze eigentlich?

Was passiert denn, wenn wir uns dafür entscheiden, diesen freien Weg zu gehen? 

Ohne Situationen, Gefühle, Menschen usw. zu bewerten?

Nimm Dich wahr und erkenne Deinen Wert. Nehme  alle Lebewesen wahr und erkenne ihren Wert. Lebe frei in Deiner Echtheit.

 🍀 DAS ist LEBEN! 🍀

Du möchtest auch wieder mehr in Deine echte weibliche Kraft kommen?

Am 13. Mai 2021 startet mein Online Kurs in dem du Dich Selbst wiedererkennen darfst, ganz so wie Du es möchtest.

Hier findest Du weitere Infos:

„Woman Power Reloaded- energetisch, leidenschaftlich, echt“

Ich freue mich, wenn Du dabei bist. <3

Herzliche Grüße

Deine

Aromaflüsterin, Flow Birthing Mentorin und Herzensdoula Natalie

Schreibe einen Kommentar